BABYMASSAGE

Madleine Göschl

  • seit 2009: Diplomierte Gesundheits- und Krankenpflegerin im Landesklinikum Zwettl
  • 2016: Zusatzdiplom zur Diplomierten Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin in Linz
  • seit 2017: Abteilung Gynäkologie und Geburtshilfe im Landesklinikum Zwettl


Die Leistungen im Überblick:

Ganzheitliche Babymassage nach Frederick Leboyer = Indische Babymassage

Madleine Göschl begleitet seit ihrer Ausbildung zur Kinderkrankenschwester Neugeborene und deren Eltern im Wochenbett. Die Babymassage bietet den Eltern und ihrem Baby eine wunderschöne und entspannte Zeit, in der die Bindung zueinander vertieft werden kann. Mit einfachen Strukturen (nur zwei Griffarten) werden von Madleine Göschl handfeste, rhythmische und klare Bewegungen ausgeführt, die zu wohltuenden Effekten beim Baby führen. Mit den ruhigen, gelassenen und wiederkerhrenden Bewegungen und Berührungen wird das Vertrauen des Babys in den eigenen Körper gestärkt und die Umwelt auf besondere Art und Weise wahrgenommen. Dabei wird kein Heilanspruch angestrebt, sondern das Miteinander steht im Vordergrund. Die Babymassage unterscheidet sich grundsätzlich von medizinischer Massage, da alle Bewegungen sanft ausgeführt werden.

Vorteile:

  • Vernetzung der beiden Hirnhälften
  • Vernetzung von Gehirnzellen
  • Bildung und Verbindung von Nervenzellen
  • Stärkung der Bindung bzw. Beziehungsaufbau (Zuwendung, Liebe, Sicherheit, Wärme)
  • Stärkung des Selbstvertrauens
  • Entspannung
  • Stärkung der sozialen Fähigkeiten
  • Regulierung des Schlaf-Wach-Rhythmus
  • Verbesserung der Verdauung
  • Durchbruch des Angst-Schmerz-Kreislaufes
  • Stärkung des Immunsystems
  • Kennenlernen des eigenen Körpers
  • Ausschüttung von Glückshormonen
  • Verbesserung der motorischen Entwicklung
  • Stärkung der Stresswahrnehmung
  • Förderung der Köperdurchblutung

Babymassage-Kurs:

Ein Kurs beinhaltet vier Einheiten (je 60 Minuten), schriftliche Unterlagen und hochwertige Massageöle (Kurskosten:
€ 80,-; Bezahlung bei der ersten Kurseinheit). Max. vier Teilnehmer pro Kurs, Kinder im Alter von 0 bis 4 Monaten (max. 5 Monaten, Trinkflasche mitbringen). Bei Nichterscheinen werden die Kosten nicht rückerstattet.

1. Einheit: Streichungen von Brustbereich, samt Arme und Hände

2. Einheit: Streichungen der Beine, der Füße und des Rückens

3. Einheit: Streichungen vom Bauch und des Gesichtes

4. Einheit: Wiederholung aller Massagetechniken


Es sind auch Einzelstunden mit vier Einheiten zu je einer Stunde möglich - Preis: € 120.


Infos zu den Terminen und Anmeldungen sind unter 0664/3422288 möglich.

Email