Herzlich Willkommen
/

Ordinationszentrum Weitra

 


PSYCHOTHERAPIE

Dr. Viktoriya Zipper-Weber 


Die Dauerbelastung durch die Pandemie und jetzt den Krieg in der Ukraine (meiner ersten Heimat) kann viele Ängste auslösen, die immer mehr Menschen an ihre psychischen Grenzen bringt.


Als personzentrierte Psychotherapeutin nach Carl Rogers, glaube ich fest an die Fähigkeit eines jeden Einzelnen, sich optimal zu entwickeln, Krisen zu bewältigen & ein selbstbestimmtes, erfüllendes Leben zu führen. Auf diesem Weg begleite ich Sie gerne aus einer manchmal unlösbar scheinbaren Krise, einer ausweglosen belastenden Lebenssituation, einer scheinbar unendlich dauernden Krankheit  - hin zur für Sie passenden Lösung, Heilung oder einfach einer Verbesserung der Lebensqualität, geprägt durch mehr Authentizität, Echtheit - zu Ihrem wahren Ich!


FACHGEBIETE:

Psychotherapie:

Störungen: 

  • Ängste, chronische Erkrankungen, Depression, Gewalt, Trauma, Hochsensibilität, Persönlichkeitsstörung, Psychosomatik,        Schlafstörungen, Sucht

Bereiche:

  •  Beziehung - Partnerschaft - Ehe – Familie - Sexualität (inkl Binationale Ehe, Patchwork, Trennung/Scheidung)
  • Elternschaft, Erziehung, Pubertät
  • Frauen-Themen
  • Flüchtlingsarbeit, Migration, interkulturelle Themen

 


Coaching:

  • Authentizität, Resilienz, Persönlichkeitsentfaltung, Prävention
  • Female leadership & empowerment
  • Arbeit und Beruf: Vereinbarkeit, Berufung/Erfüllung, Stress-Bewältigung, Burnout-Vorbeugung

METHODE:

  • Klienten-/ Person(en)zentrierter Ansatz nach Rogers

SETTING:

  • Einzel-, Paar- oder Familientherapie

ZIELGRUPPEN:

  • Kinder & Jugendliche
  • Junge Erwachsene (18 - 29 Jahre)
  • Erwachsene
  • Ältere Menschen

 


Sprachen:

  • Deutsch, Englisch, Russisch, Ukrainisch

 


KOSTEN und Info:

Eine Therapiesitzung dauert bei mir 45 Minuten, der Preis dafür beträgt 90,- Euro

Üblicherweise finden Therapiesitzungen wöchentlich (Einzel oder Doppelstunden) oder 14-tägig statt. Reduzierte Sozialtarife sind nach Absprache in Ausnahmefällen möglich. Eine Refundierung durch gesetzliche Krankenkasse sind bei mir derzeit nicht möglich, jedoch übernehmen fast alle Privatversicherungen (zB UNIQA, Wr Städtische etc) 80-100% der Kosten für durchschnittlich 10-20 Stunden pro Jahr. 

Für Selbstständige kann Coaching (bei Inanspruchnahme) als Weiterbildungskosten abgesetzt werden.


LEBENSLAUF und Erfahrungen:
Auch wenn meine ursprünglichen beruflichen Erfahrungen hauptsächlich mit internationaler Wirtschaft sowie Lehre und Forschung an einer Universität zu tun haben, so hatte ich in den letzten Jahren viele Möglichkeiten gehabt, um vor allem mit Kindern, Jugendlichen und Familien psychotherapeutisch zu arbeiten.


Meine bisherigen Erfahrungen in der Psychotherapie bzw (psycho)sozialer Natur in den Jahren 2015-2022 sind u.a.:

  • Praktikum im Propädeutikum beim Verein Psyche+ sowie im Fachspezifikum im Verein KIWOZI, wobei ich hier Jugendliche und Kinder mit gestörten Sozialverhalten sowie Ihre psychisch kranke Eltern begleiten durfte
  • Jährliche ehrenamtliche Teilnahme als Vortragende an der Kids University der WU Wien (Kinder und Jugendliche zwischen 7-12 Jahren, Gruppen bis zu 50 Kids)
  • Multikulturelle Begleitung der Flüchtlinge und MigrantInnen (Dialoggruppen von Caritas)
  • Bei einem Projekt der Graphischen HBLA involviert war, welches aus einer kontinuierlichen Zusammenarbeit sowie einem regelmäßigen  Zusammentreffen der Jugendlichen aus den Kriegsgebieten der Ostukraine und aus Wien bestand. Der Schwerpunkt dieser Zusammenarbeit bestand im (therapeutisch)künstlerischen Aufarbeiten der Kriegserlebnisse sowie begleitetes Reflektieren der tragischen Ereignisse  und deren gemeinsame Überwindung.
  • seit Februar 2022 intensive Flüchtlingsarbeit mit Ukrainischen Ki-/Ju, Frauen, Familien; wobei ich nicht nur selbst mehrsprachige Psychotherapie für Betroffene anbiete, sondern außerdem einige Kollegen zu einer Zusammenarbeit motivieren konnte, um als (Therapeuten) Team hierbei helfen zu können. Ich biete Psychotherapie in Muttersprache über IPS APG, Krisenchat.de, Hilfsgemeinschaft der Blinden in Österreich etc.
  • ab 2022 bin ich in freier Praxis in Wien und NÖ tätig sowie übe als Netzwerkerin die Rolle einer Bezirkskoordinatorin des NÖLP aus


Terminvereinbarungen sind unter 0660 370 33 00 bzw. unter hallo@psychotherapiebeimir.at möglich.
 

Nähere Informationen unter www.psychotherapiebeimir.at

Ich freue mich Sie kennen zu lernen!

 
Email